Über mich

Fokus

Ich setze mich ein für einen gesellschaftlichen Kulturwandel für mehr Ganzheit in Beruf & Privatleben, Vertrauen in sich & andere und Freiheit in Entwicklung & Gestaltung.

Meine Leidenschaft ist dabei die Begleitung von Individuen & Teams in Entwicklungsprozessen. Auf einer individuellen Ebene liegt mein Beitrag in der Persönlichkeitsentwicklung und auf kollektiver Ebene in systemischen Ansätzen.

Zu diesen Themen biete ich Unterstützung als Prozessbegleiter, Trainer & Coach.

Mein bisheriger Weg

In der Organisation Summer&Co habe ich mich viel mit den Themen New Work, Kulturwandel und Organisationsentwicklung beschäftigt.

Dort begleitete ich in der Rolle des Beraters, Prozessbegleiters & Coaches verschiedenste Organisationen von Startup bis Konzern zu Fragestellungen rund um "Am Menschen orientiertes Arbeiten", agile Transformation, Change, Selbstorganisation, Teamentwicklung, Resilienz und Kommunikation. 

Eine sehr spannende Zeit mit dem Fokus auf dem Menschen, Potentialentwicklung und der Frage wie wir zusammen leben und arbeiten wollen.

Den Einstieg in die Welt der Beratung habe ich zuvor bei Roland Berger gefunden, wo mich die eigene schnelle Entwicklung und die Dichte der Erfahrungen faszinierte. Jedoch empfand ich einen tiefen Wunsch nach einer anderen Art des Zusammenarbeitens und eine andere Verteilung der Energie auf Arbeit, Gesellschaft, Freunde, Musik, Sport, usw. deshalb der folgende Wechsel zum Kulturwandel. 

Der Fokus meines Masterstudiums lag auf der Medizintechnik, was mir die Möglichkeit gab am Fraunhofer Institut ein Projekt für die Neurologieabteilung der Charité zu entwickeln. Zuvor lag mein Schwerpunkt auf der Robotik, mit der ich mich intensiv am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrttechnik beschäftigte. 

Neben diesen Punkten meines Lebenslauf prägten mich Erfahrungen auf vielen mehrmonatigen Rucksackreisen, Lebensabschnitte in Barcelona und Lund, das Musizieren in verschiedenen Bands, das Lernen weiterer Sprachen wie Spanisch und Portugiesisch und die Begegnung mit den verschiedensten Kulturen der Welt.

Zusammengefasst kann ich sagen, dass es ein bunter Lebensweg ist, der mir verschiedene Facetten und mögliche Lebensentwürfe gezeigt hat. Dadurch habe ich gelernt wie viel Potential in uns Menschen steckt und welchen Beitrag wir für unsere Gesellschaft leisten können. Was es dazu braucht, sind Impulse, die diese Potentiale wecken und im wahrsten Sinne des Wortes unsere Persönlichkeit "ent-wickeln".

Fortbildungen

Systemischer Coach und

kreativer Prozessbegleiter

- Institut für Coaching und Achtsamkeit -

Gewaltfreie Kommunikation

Jahresausbildung, Vertiefungskurse, Grundkurs

- Anna Herzog, NLP Zentrum -

Design Thinking

Global Design Thinking Week

- HPI Potsdam -